Trotz widriger Bedingungen konnte die FFW Karres einen tollen Abschnittsbewerb am Samstag und die 125 Jahr-Feier am Sonntag durchführen. Am Bewerb nahmen 12 Gruppen Teil. Wir bedanken uns bei allen Teilnehmern, dem Bewerterteam, allen Besuchern, Abordnungen und vor allem den Sponsoren. Zur 125 Jahr-Feier freute es uns Bürgermeister Wilhelm Schatz, Landtagsabgeordneten Stefan Weirather,  die Bürgermeister der benachbarten Gemeinden, Karrösten, Imst, Imsterberg, Tarrenz, von Seiten der Feuerwehr- Landeskommandant Peter Hölzl, Bezirkskommandant Hubert Fischer , Bezirksfeuerwehrinspektor Josef Wagner, Abschnittskommandant Adalbert Kathrein und die Vertretung der Polizei zu  begrüßen.

Ein Dank gilt unserem Herrn Pfarrer Johannes Laichner für feierliche Gestaltung der heiligen Messe, der Musikkapelle Karres  für die musikalische Darbietung, und alle anwesenden  Feuerwehren ( Karrösten, Imst, Tarrenz, Nassereith, Imsterberg, Mils, Roppen, Wald – Arzl) für ihren Besuch.

 

Ergebnis_Karres   

 

Chronik PDF

 

Gegen 16:15 Uhr kommt die Tochter der betroffenen Person zur FW Halle und berichtet dem KDT dass Ihre Mutter seit Mittag abgängig sei! Die Tochter machte eine genaue Personenbeschreibung und den Hinweis dass ihre Mutter dement sei! Darauf alarmierte der KDT die PI Imst, die sofort eine Streife entsendete.In weiterer Folge wurde der Sirenenalarm ausgelöst und die Bergrettung und  auch die Hundestaffel der Polizei alarmiert.

Nach dem Eintreffen der ersten EK wurden diese auch sofort zur Suche angeleitet. In weiterer Folge wurde die FFW Karrösten alarmiert, mit den Auftrag das gesamte Karröster Gebiet ab zu suchen.

Um ca. 19:30 Uhr  konnte die Betroffene schließlich vom Suchtrupp des KLF beim Haus Nr.: 92 gefunden werden. Diese war über ein steiles Gelände gestürzt und wurde Kopfüber kaum ansprechbar, aufgefunden. Nach der Bergung durch die Mannschaft des KLF konnte die Person an den Rettungsdienst und Notarzt übergeben werden.